Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 

 

 DIE GEBURT DES TEDDYBÄREN

DER UNMITTELBARE VORFAHRE DES TEDDYS ,DER WIRKLICHKEITSGETREUE BÄR AUF ALLEN VIEREN DER GEGEN ENDE DES 19.JAHRHUNDERTS IN DEUTSCHLAND GEFERTIGT WURDE.

 

 

 

 

 

DIE TEDDY-MANIE BRACH KURZ NACH ERSCHEINEN DER BERRYMAN-KARIKATUR AUS.MORRIS MITCHOM,EIN RUSSISCHER EMIGRANT,STELLTE IM FENSTER SEINES LADEN IN NEW YORK EINEN PLÜSCHBÄREN AUS,DEN SEINE FRAU ROSE GEFERTIGT UND TEDDY BAR GENANNT HATTE.ÜBRIGENS 

SEIN NAME HAT ER VON US-PRÄSIDENT THEODORE TEDDY ROOSEVELT .ER WURDE AUF ANHIEB DER RENNER.

 

DIE GROßHÄNDLER BUTLER BROTHERS KAUFTEN SCHLIEßLICH DEN GESAMTEN BÄRENBESTAND DER MITCHOMS AUF UND GRÜNDETEN DIE IDEAL NOVELTY AND TOY COMPANY DER WOHL ERSTE TEDDY HERSTELLER IN DEN USA.WÄHREND DAS INTRESSE AN TEDDYBÄREN WUCHS,FERTIGTE EINE DEUTSCHE FIRMA, DIE AUF FILZSPIELZEUG SPEZIALISIERT UND VON MARGARETE STEIFF GEGRÜNDET WORDEN WAR,DIE ERSTEN PLÜSCHTIERE UND ENTWICKELTE TEDDYBÄRPUPPEN MIT GELENKEN.

 

AB 1908 ENTSTAND UM SONNENBERG-NEUSTADT EINE HEIMINDUSTRIE FÜR DIE FERTIGUNG VON TEDDYBÄREN, DIE SICH VORNEHMLICH AUF EXPORTE IN DIE USA SPEZIALISIERTE.

   

DER ERSTE TEDDYBÄR WIE WIR SIE KENNEN UND LIEBEN WURDE IM MÄRZ 1903 ENTDECKT UND ZWAR WAR AUF EINER MESSE .HERMANN BERG DER NACH NEUIGKEITEN SUCHTE ABER NICHTS FAND ,BIS ER RICHARD STEIFF ANSPRACH,RICHARD GING AN SEINE HALBOFFENE KISTE UND NIMMT EIN EXEMPLAR DES 55-PB-BÄREN HERAUS DEN ER SELBST ENTWICKELT HATTE.ER DRÜCKTE DEM AMERIKANISCHEN EINKÄUFER IN DIE HAND UND ERZÄHLT,DAßSBISHER KEIN EINZIGES EXEMPLAR DAVON VERKAUFT WORDEN IST.HERMANN BERG IST BEGEISTERT UND BESTELLT BEI IHM 3000 EXEMPLARE UND LEGT DAMIT DEN GRUNDSTEIN FÜR DEN ERFOLG DES KÜNFTIGEN TEDDYBÄREN.(DER BÄR 55-PB HAT SEINEN NAMEN BEKOMMEN WEIL ER 55 CM GROß  WAR).

         

DER NACHFOLGER IST DANN DER BERÜHMTE BÄR 35 PB DER 1904 ENTSTAND.

 

           

DER ERFOLG LÄSST DIE KONKURRENZ NICHT SCHLAFEN ,BALD WERDEN STEIFF-PRODUKTE VON ANDEREN SPIELZEUGFARBRIKEN KOPIERT.

FRANZ STEIFF HATTE DANN DIE RETTENDE IDEE.AB 1.NOVEMBER 1904 ERHALTEN ALLE STEIFFTIERE EINEN KNOPF.

 IM LINKEN OHR.ZUNÄCHST SIND ES BLANKE METALLKNÖPFE,ES FOLGT DANN DAS EINGEPRÄGTE FIRMENZEICHEN(ELEFANT MIT S-FÖRMIGEN RÜSSEL).

DANACH WURDEN DIE TEDDYBÄREN MIT METALLSTAB-GELENKEN ENTWICKELT.

ES GIBT NOCH VIELE INTRESSANTE GESCHICHTEN ÜBER DIE TEDDYBÄREN.